Das Anschreiben

Posts Tagged ‘Bewerbung

Sehr geehrter […],

wie am Telefon mit […] besprochen, übersende ich Ihnen hiermit meine Kurzbewerbung.

Ich zeichne mich durch […] aus und habe von […] bis […] folgende Aus- und Weiterbildungen absolviert: Ausbildung zum […], Abschluss als […], berufsbegleitende Weiterbildung „[…]” und die Fortbildung „[…]“.

Mit diesem Hintergrund möchte ich gern in Ihrem Unternehmen tätig werden und Sie gewinnbringend unterstützen.

Es wäre schön, wenn Sie mich näher kennen lernen wollen. Ich schicke Ihnen gern die vollständigen Unterlagen zu meiner Person zu.

Mit freundlichen Grüßen

Anschreiben mit Bezug auf eine Anzeige

In Ihrer Anzeige vom [...] in der [...] suchen Sie einen [...].
In Ihrer Anzeige vom …. suchen Sie einen …

Allgemeine  Einleitungen beim Anschreiben

Mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige gelesen und möchte mich bei Ihnen für die Anstellung der/des [...] bewerben.

Hiermit möchte ich mich auf Ihre Stellenanzeige bewerben, da mich/ich …..

Mit großem Interesse verfolge ich die Entwicklung Ihres Unternehmens und möchte mich Ihnen als …….. vorstellen.

Sie beschreiben eine berufliche Aufgabe, die mich besonders interessiert …

Ich stelle mich Ihnen als … vor und habe großes Interesse an …

Nach Beendigung meines [...] mit der Note [...]  im [...] , suche ich nun nach einer interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit.

vielen Dank nochmals für das informative Telefonat am […]. Es hat mich in meinem Wunsch bestärkt, mich in Ihrem Hause für eine […] zu bewerben.

Anschreiben bei einem vorrangegangenen Telefongespräch

ich bedanke mich zunächst für das freundliche Gespräch mit Ihnen. Wie besprochen übersende ich Ihnen meine vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Sie beschrieben einen Arbeitsbereich, der für mich außergewöhnlich interessant ist und den ich gerne verwirklichen würde.

zuerst vielen Dank für das angenehme/ausführliche/freundliche/offene Telefonat. Wie besprochen übersende ich Ihnen meine vollständigen Bewerbungsunterlagen.

nach unserem ausführlichen und, wie ich finde, sehr angenehmen Telefonat, für das ich mich nochmals bedanken möchte, hier meine Unterlagen.

ich beziehe mich auf unser heutiges Telefonat und schicke Ihnen meine Bewerbungsunterlagen.

wie in unserem ausführlichen und, wie ich finde, sehr angenehmen/ausführlichen/freundlichen Gespräch/Telefonat/Messegespräch besprochen/vereinbart erhalten Sie meine vollständigen Bewerbungsunterlagen.

vielen Dank für das angenehme Informationsgespräch heute Mittag/Nachmittag. Wie besprochen übersende ich Ihnen meine vollständigen Bewerbungsunterlagen.

nach unserem angenehmen/ausführliche Telefonat, für das ich mich nochmals bedanke, möchte ich Ihnen meine vollständigen Bewerbungsunterlagen zukommen lassen.

anknüpfend an unser interessantes Treffen/Gespräch/ auf der GISComm Fachmesse / Kongressveranstaltung übersende ich Ihnen meine persönlichen/ Bewerbungsunterlagen.

ich danke Ihnen für das freundliche Telefonat, das wir gestern führen konnten. Ihre informativen Ausführungen haben mich in meinem Wunsch, für Ihr Unternehmen tätig zu werden, bestärkt.

Anschreiben bei einer vorrangegangenen Empfehlung

Ihr Mitarbeiter [...] hat mich auf einen Bedarf an [...] in Ihrem Unternehmen aufmerksam gemacht und bei mir großes Interesse geweckt.

Bezugnehmend auf/ anknüpfend an/ in Referenz zu/ einem Gespräch mit Herrn/Frau …. (über Ihr Unternehmen/ über eine vakante Stelle in Ihrem Unternehmen / über das Projekt/ die Initiative „eGovernment“ ) / auf Empfehlung von Herrn/Frau …..

Auf Empfehlung eines Mitarbeiters Ihres Hauses (Herrn [...] ) möchte ich mich nun um eine Stelle in obengenannter Abteilung bewerben, da ich

ich habe kürzlich mit dem Leiter der Abteilung [...], Herrn [Name], telefoniert, der mich nach einem sehr freundlichen Gespräch ermuntert hat, Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zuzusenden. Deshalb schicke ich Ihnen anbei einen ausführlichen Lebenslauf und mehrere Qualifikationsnachweise und hoffe, in Ihrem Haus eine Festanstellung als [...] zu bekommen

Daten, die enthalten sein müssen

Vorname, Name Straße
Postleitzahl mit Ort Telefon mit Vorwahl

Anschrift des Betriebes, der Firma Ansprechpartner (ggf. mit Titel) Straße bzw. Postfach Postleitzahl, Ort

Als Stichwort schreibt man nur noch: „Ihre Anzeige in der xy Zeitung vom…” darunter z.B. „Schreiner gesucht.”

Anrede im Anschreiben

Wenn der Ansprechpartner bekannt ist: „Sehr geehrter Herr Dr. Maier,” Wenn der Ansprechpartner nicht bekannt ist, schreiben Sie „Sehr geehrte Damen und Herren,” darunter klein weiterschreiben.

Formulierungs des Anliegens

Beschreiben Sie

  • warum Sie diesen Posten möchten
  • Ihren augenblicklichen Stand der Ausbildung oder Ihre derzeitige Tätigkeit
  • Ihre besonderen Neigungen und Fachausbildungen, die Sie zur Ausübung der ausgeschriebenen Stelle befähigen
  • Ihre Eigeninitiativen zur Weiterbildung
  • Ihre Referenzen
  • einen Hinweis auf Kontaktbereitschaft/persönliche Vorstellung
  • eine Aufforderung zur unverbindlichen Rückmeldung

Verabschiedung beim Anschreiben

„Mit freundlichen Grüßen”

Unterschrift mit Füllhalter, Vor- und Nachname ausgeschrieben

WICHTIG:
Verwenden Sie in Ihrem Anschreiben und auch sonst in Ihrer Bewerbung niemals den Konjunktiv (würde, könnte, möchte usw.). Das vermittelt den Eindruck, dass Sie es eigentlich nicht wirklich wollen. Seien Sie direkt.


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.